Unser Rundschreiben-Archiv 2010:


 

   

2010

  • Sonderausgabe zum Jahresende 2010
  • BMF: Bilanzsteuerliche Behandlung von GWG und Sammelposten 
  • Abweichendes Wirtschaftsjahr gilt nicht für ausscheidenden Gesellschafter 
  • Haftung des Geschäftsführers für Steuerschulden bei interner Aufgabenverteilung 
  • Ende/Neubeginn einer doppelten Haushaltsführung
  • Neuregelung: Häusliches Arbeitszimmer
    Vom Finanzamt gezahlte Erstattungszinsen sind doch zu versteuern 
  • BMF: Grundsätze zur Erstausbildung bzw. zum Erststudium 
  • Außergewöhnliche Belastungen: Hausschwamm 
  • Wichtige Steuertermine im Dezember
  • Finanzamt: Schätzung trotz Beschlagnahme
    der Unterlagen
  • Umsatzsteuer auf Privatnutzung eines betrieblichen  Fahrzeuges
  • Rückzahlung von Arbeitslohn muss an Arbeitnehmer erfolgen
  • Restaurantschecks des Arbeitgebers sind Barlohn und kein Sachbezug
  • Vom Finanzamt gezahlte Erstattungszinsen sind nicht zu versteuern
  • Solidaritätszuschlag ist verfassungsgemäß
  • Wichtige Steuertermine im November
  • EuGH: Vorsteuerabzug trotz fehlerhafter Angaben in der Rechnung möglich
  • Rechnungsabgrenzungsposten für vorausgezahlte Kfz-Steuer
  • Arbeitszimmer: BMF lässt teilweisen Abzug bis auf Weiteres zu
  • Kein Anscheinsbeweis für Überlassung eines Dienstwagens zu privaten Zwecken
  • Grundsteuer: Verfassungsrecht erfordert Neubewertung von Grundvermögen
  • Kindergeld: Fallbeil-Wirkung ist verfassungsgemäß
  • Wichtige Steuertermine im Oktober
  • Doppelte Haushaltsführung: Miete muss angemessen sein 
  • Umsatzsteuer: Vergnügungsteuer gehört zur Bemessungsgrundlage (Spielautomaten)  
  • Finanzverwaltung: Voller Werbungskostenabzug bei fehlenden Dividenden 
  • Leasing-Sonderzahlung: Werbungskostenabzug für Dienstfahrten 
  • Kindergeld: Qualifizierungsmaßnahmen nach erfolgreichem Studienabschluss 
  • GmbH-Geschäftsführer: Vertraglicher Kündigungsschutz ist möglich 
  • Umsatzsteuer: Rechnungen aus dem EU-Ausland sorgfältig prüfen 
  • Jahressteuergesetz 2010: Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden 
  • Umsatzsteuer: Keine Ist-Besteuerung für Vermieter mit hohen Umsätzen 
  • Aufteilung von Aufwendungen für die Fortbildung zum Sportmediziner
  • Kindergeld bei Auslandstudium des Kindes
    Privater Bauherr muss vereinbarte Zahlungs- bürgschaft leisten
  • Bilanzberichtigung: Anwendungsbereich
  • Kostendeckelung: Privatfahrten mit dem an die eigene GbR vermieteten Fahrzeug 
  • Übernahme von Kurkosten durch Arbeitgeberführt zu Arbeitslohn
  • Entscheidung des Sozialversicherungsträgers bindet das Finanzamt
  • Alleinerbe kann Beerdigungskosten nicht als
    Versorgungsleistungen abziehen
  • Mieter müssen sich gegen jede fehlerhafte
    Betriebskostenabrechnung wehren
  • Pflichtteilsergänzungsanspruch: Basis bei Lebensversicherung ist Rückkaufswert
  • Wichtige Steuertermine im Juli 2010 
  • Privatfahrten mit zwei Geschäftswagen durch eine Person
  • Kein Erlass der Erbschaftsteuer wegen insolvenzbedingtem Verkauf des Betriebs
  • „Sanierungsklausel“ beim sog. Mantelkauf vorerst gestoppt
  • Dienstreisen: Kein Ansatz von Pauschbeträgen wenn der Arbeitgeber komplett erstattet
  • Erbschaftsteuerbescheid: Nachzahlung trotz
    Einspruchs?
  • Hausbau: Insolvenz der Baufirma – verlorene Zahlungen?
  • Ehegattenbesteuerung: Nachträglicher Antrag auf getrennte Veranlagung
  • Mängelbeseitigungsanspruch des Mieters
  • Gesetz zur Umsetzung steuerrechtlicher EU-Vorgaben sowie weiterer steuerrechtlicher Regelungen Umsatzsteuersatz auf Beherbergungsleistungen
  • Vorsteuerabzug: Anforderungen an die Ausstellung von Rechnungen
  • Wichtige Steuertermine im Mai
  • Erbschaftsteuerreform: Verfassungsbeschwerden anhängig
  • Handwerkerleistungen: Keine Verdoppelung der Steuerermäßigung für 2008
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen im Heim: Was wird steuerlich gefördert?
  • Studiengebühren nicht als außergewöhnliche Belastungen abziehbar
  • Fiskus erleichtert den steuerlichen Abzug der Unterstützung für Haiti-Erdbebenopfer
  • Unterhaltsleistungen an mittellose Lebensgefährtin steuerlich absetzbar
  • Checkliste: Versicherungsschutz für Unternehmer
  • Wichtige Steuertermine im April
  • Rechnungen: Vorsteuerabzug bei Ausweis überhöhter Umsatzsteuer
  • Kein Vorsteuerabzug für den ausschließlich privat genutzten Anbau am Unternehmensgebäude
  • Reisebüro/Umsatzsteuer: Gilt die Margenbesteuerung auch beim isolierten Verkauf von Opernkarten?
  • Kosten für ein von Ehegatten gemeinsam genutztes Arbeitszimmer
  • Pauschalversteuerung von Fahrtkostenzuschüssen
  • Beschränkter Sonderausgabenabzug und Höhe des Grundfreibetrags in 2005 verfassungsgemäß
  • Eigenbedarfskündigung wegen der Nichte
  • Wachstumsbeschleunigungsgesetz bringt Neuerungen zum 1. 1. 2010
  • Arbeit und Soziales: Wichtige Änderungen ab 2010
  • Investitionsabzugsbetrag: Nachweis von Privat- und betrieblicher Nutzung eines Pkw
  • Doppelte Haushaltsführung
  • Wichtige Steuertermine im Februar
  • Besteuerung der Privatnutzung von Firmenwagen
  • Steuerliche Identifikationsnummer: Verwendung teilweise erst ab 1. 11. 2010
  • Abfindung wegen Verringerung der Wochenarbeitszeit ist steuerlich begünstigt
  • Immobilien: Jährliche Erhaltungsarbeiten nach Erwerb können abschreibungspflichtig sein
  • Noch einmal: Andauernde Erhebung des Solidaritätszuschlags verfassungswidrig?
  • Unterhalt: Gleichbehandlung von Ansprüchen aus erster und zweiter Ehe
  • Formularmäßige Einwilligung in Datenspeicherung und -nutzung für Werbepost
  • Wichtige Steuertermine im Januar